Guten Tag!

Ich möchte Sie auf den »NetzwerkPilot-Newsletter« hinweisen, den Sie jetzt gratis abonnieren können. Ungefähr monatlich lesen Sie darin Informationen zu XING, Social Networks, Web 2.0, eCommerce, Location Based Services und alles rund um den NetzwerkPiloten.

Die Einwilligung in den Newsletter ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf kann durch einen Abbestellwunsch per E-Mail an hww@netzwerkpilot.de oder durch Klick des Abbestelllinks im Newsletter erfolgen.

   


Diese kleine »Störung« beim Start dieser Webseite ist so eingestellt, dass Sie nur alle 30 Tage erscheint.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

WIDERRUFSBELEHRUNG

1. Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 30 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. per Brief, Telefax, eMail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

NATURAS e.K.
– NetzwerkPilot –
Grünthal 109
D-83064 Raubling

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

2. Zustandekommen des Vertrags
Der Vertrag kommt erst mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung an Sie per eMail zustande.

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schliessen. Die Bestellung nehmen Sie vor, wenn Sie sämtliche Angaben während des Bestellprozesses eingeben und schließlich das Bestellformular durch Betätigen des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig kaufen!“ an uns versenden.

Der Vertrag kommt zustande mit:

NATURAS e.K.

Geschäftsführung: Silvia Warnemann

Grünthal 109
D-83064 Raubling

Telefon: +49 8035 8739570
Telefax: +49 8035 8739571

eMail – Allgemein: office@naturas.de
eMail – Kundenanfragen: kundenservice@naturas.de

Registergericht und Handelsregisternummer:
Amtsgericht Traunstein, HRA 7704

USt-ID-Nr.: DE 131 020 708

3. Speicherung des Vertragstextes
Wir speichern Ihre Bestellung und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten. Wenn Sie uns Ihre eMail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie die Bestellbestätigung mit allen eingegebenen Daten per eMail.

4. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma NATURAS e.K.

5. Zahlungsbedingungen, Zahlungsverzug
Wir bieten verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an. Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Bei Zahlung per Bankeinzug erfolgt die Abbuchung von Ihrem Konto am Tage der Rechnungsstellung.

Im Falle des Zahlungsverzugs behalten wir uns die Geltendmachung von Mahnkosten vor.

6. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

7. Schlussbestimungen
Es gilt deutsches Recht.

Über Ihre Empfehlung freuen wir uns:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.