Guten Tag!

Ich möchte Sie auf den »NetzwerkPilot-Newsletter« hinweisen, den Sie jetzt gratis abonnieren können. Ungefähr monatlich lesen Sie darin Informationen zu XING, Social Networks, Web 2.0, eCommerce, Location Based Services und alles rund um den NetzwerkPiloten.

Die Einwilligung in den Newsletter ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf kann durch einen Abbestellwunsch per E-Mail an hww@netzwerkpilot.de oder durch Klick des Abbestelllinks im Newsletter erfolgen.

   


Diese kleine »Störung« beim Start dieser Webseite ist so eingestellt, dass Sie nur alle 30 Tage erscheint.

4. Internationaler Bleep Kongress im Juni in Hamburg

| 5 Kommentare

Bereits zum vierten Mal findet der Internationale Bleep Kongress statt. Zu dem Event vom 12. bis 13. Juni 2010 in Hamburg haben bereits folgende Referenten mündlich zugesagt:

William Arntz:
Drehbuchautor, Regisseur und Produzent, studierte ursprünglich Ingenieurwissenschaften. Im Jahr 1995 verkaufte er seine Firma und produzierte erst ein Jahrzehnt später „What the Bleep do we (k)now!?“.

Dr. Joe Dispenza:
Interviewpartner aus Bleep und Bleep2, Biochemiker, Neurologe. Sein Workshop wird in Anlehnung an seine Kernaussagen im Film „Bleep“ anknüpfen und Ihnen die Möglichkeit aufzeigen, wie sie Ihren Geist und damit die Realität entwickeln können, die Sie sich vorstellen. Bei seinem Kurzbesuch in Berlin konnten schon einige erleben, welche Kapazität Dr. Dispenza ist.

Dr. Ruediger Dahlke:
Arzt und ausgebildeter Reinkarnationstherapeut, Bestseller Autor: „Schicksalsgesetze“, „Krankheit als Sprache der Seele“ uva. In Seminaren und auf Reisen führt er in die Welt der Seelenbilder und regt zu eigenverantwortlichem auf Entwicklung zielenden Lebensstrategien an. Sein Ziel, ein Feld „ansteckender Gesundheit“ aufzubauen, spiegelt sich auch in seinen Büchern.

Dr. Eric Pearl:
Nach über 12 Jahren als „normaler“ Chiropraktiker entdeckt er die Fähigkeit zu Heilen und weckt das Interesse von bekannten Ärzten und medizinischen Forschern aus Krankenhäusern und Universitäten. Seit dem ist er unermüdlich damit beschäftigt unter der Leitung namhafter Wissenschaftler wie Gary Schwartz PhD, William Tiller PhD, Dr. Konstantin Korotkov und anderen diese Phänomene weiter zu erforschen.
Im Film „The Living Matrix“ der sich mit dem Wesen und der Wirksamkeit der bioenergetischen Medizin beschäftigt und Anhand von bewiesenen Forschungsergebnissen die Zusammenhänge zwischen Informationsfeldern, unserer Physiologie und unserer Biochemie herstellt, wirkt er als international bekannter und anerkannter Heiler mit.

Dr. Frank Kinslow:
Chiropraktiker und Dozent an der Everglades-Universität in Sarasota, Florida. Autor des Bestsellers „Quantenheilung: Wirkt sofort – und jeder kann es lernen“. Quantenheilung basiert auf einem sanften Kontakt des Körpers mit der Matrix und erlaubt dem vegetativen Nervensystem direkt und unmittelbar in einen Zustand zu gelanden, in dem tiefgreifende Prozesse, ja sogar Impulse zur Selbstheilung stattfinden können.

Dr. Dieter Broers:
Forscht seit 1980 als Biophysiker auf dem Gebiet der Frequenz- und Regulationstherapie. Dieter Broers weist auf Basis von Forschungsergebnissen u.a der NASA & hochrangigen Wissenschaftlern einen spektakulären Zusammenhang zwischen der Aktivität der Sonne, den von ihr erzeugten Veränderungen des Erdmagnetfeldes und unserer Psyche nach. Im Zuge seiner Arbeit wurde er zum Fachmann mit Wissen um die Entwicklung des Geistes und der Zusammenhänge um die Gestaltung der eigenen Realität. Aktuell ist seine DVD „R(E)volution 2012“ und Buch erschienen und hat sich aus dem Stand als Topseller entwickelt.

Dr. Richard Bartlett:
Chiropraktiker und Naturarzt, praktiziert in Seattle (Washington). Seit er 1997 diese neuartige Methode energetischer Intervention bei physischen und psychischen Problemen entdeckte und weiterentwickelte, hält er entsprechende Seminare und Vorträge. Autor des Bestsellers „Matrix Energetics: Die Kunst der Transformation“

Dr. Hartmut Müller:
Physiker und Mathematiker, heute Leiter des GSRI, entwickelte Global Scaling an der Universität St. Petersburg. Für seine wissenschaftliche Leistung verlieh ihm die Internationale Interakademische Vereinigung in Moskau 2004 ihre höchste Auszeichnung, den Vernadski-Stern Ersten Grades. Im Mittelpunkt der Ausbildung in Global Scaling steht das ganzheitliche naturwissenschaftliche Denken und die optimale Anwendung der erworbenen Kenntnisse.

Als großes Highlight findet am 14.06.2010 direkt im Anschluss an den Bleep-Kongress ein Workshop mit Dr. Joe Dispenza statt! In seinen Vorträgen und Workshops referiert er u.a. über die engen Beziehungen von Gehirnchemie und körperlicher Gesundheit. Sein Buch „Evolve Your Brain: The Science of Changing Your Mind“ widmet sich der Thematik der Vererbung neurowissenschaftlicher Gehirnanatomie und Physiologie.

Übrigens werden alle fremdsprachigen Referenten auf deutsch übersetzt.

Veranstaltungsort für beide Events ist das:
CCH-Congress Center Hamburg
Am Dammtor / Marseiller Straße
20355 Hamburg

5 Kommentare

  1. Neuer Blogeintrag: "4. Internationaler Bleep Kongress im Juni in Hamburg" – http://bit.ly/aORX9H

  2. wir sehen uns im Hamburg RT @netzwerkpilot "4. Internationaler Bleep Kongress im Juni" – http://bit.ly/aORX9H #BLEEP2010

  3. Ich bin dabei: 4. Internationaler Bleep Kongress im Juni in Hamburg – http://bit.ly/aORX9H

  4. Auf geht's in eine spannende Woche mit neuer Kollegin, Trainerkonferenz, Twittagessen und Bleep-Kongress in Hamburg http://bit.ly/aORX9H.

  5. Auf geht's in eine spannende Woche mit neuer Kollegin, Trainerkonferenz, Twittagessen und Bleep-Kongress in Hamburg http://bit.ly/aORX9H.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Über Ihre Empfehlung freuen wir uns: