Guten Tag!

Ich möchte Sie auf den »NetzwerkPilot-Newsletter« hinweisen, den Sie jetzt gratis abonnieren können. Ungefähr monatlich lesen Sie darin Informationen zu XING, Social Networks, Web 2.0, eCommerce, Location Based Services und alles rund um den NetzwerkPiloten.

Die Einwilligung in den Newsletter ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf kann durch einen Abbestellwunsch per E-Mail an hww@netzwerkpilot.de oder durch Klick des Abbestelllinks im Newsletter erfolgen.

   


Diese kleine »Störung« beim Start dieser Webseite ist so eingestellt, dass Sie nur alle 30 Tage erscheint.

Jetzt liefert die Twitter-Suche themenrelevante Ergebnisse

| 7 Kommentare

Vor einigen Tagen hat Twitter seine Suche rund um Personenaccounts nach themenrelevanten Stichworten verbessert. Ab sofort ist es viel leichter Twitter Accounts aufzustöbern, unabhängig vom Accountnamen, die den eigenen Interessen entsprechen.

Über den Link »Wem folgen?­« bekommt man Vorschläge, die unter anderem auf Stichworten basieren, derjenigen, denen man selbst folgt. Gibt man einen Begriff in das Eingabefeld »Suchen« ein und wählt den Reiter »Leute« aus, ermöglicht das eine Kombination nach Personen und Themen. Wenn Ihr Interessengebiet beispielsweise die Welt des Sports ist, so fanden sich bei der Suche nach »Frauenfußball« bisher nur Twitteraccounts, die »Frauenfußball« im Namen angezeigt haben. Jetzt erscheinen Accounts wie @turbinepotsdam und @fcbfrauen.

Mittels der neuen Erweiterten Suche lassen sich bequem verschiedene Kriterien erfassen und die Suche anpassen. Die bisherige Version der erweiterten Suche bietet noch mehr Möglichkeiten an, so zum Beispiel die Eingrenzung auf ein Datum oder die Sprache. (Mir ist im Moment nicht klar, ob die bisherige Version auch weiterhin bestehen bleibt.)

Alternativ kann man auch sogenannte Operatoren direkt in die Suchleiste eingeben. Neben einer exakten Phrasensuche (Text in Anführungszeichen) sowie »OR« oder das Ausschließen mittels Minuszeichen ist auch ein benutzter Hashtag möglich. Das gab es übrigens schon immer, nur wurde es selten genutzt.

Durch das Präzisieren auf Themenbegriffe liefern die Suchen wesentlich bessere Ergebnisse und gerade die Personensuche erlangt dadurch größere Relevanz. Um möglichst viele qualifizierte »Follower« zu gewinnen, nutzen Sie die Themenrecherche, damit Sie nicht ins Blaue irgendwelche Leute einsammeln, die Ihnen unterm Strich nicht viel bringen. Dieses Thema ist zum Beispiel auch Bestandteil des Workshops »Fitter mit Twitter: 140 Zeichen für mein Business«, den ich zusammen mit Michael Rajiv Shah gestalte.

7 Kommentare

  1. Neuer Blogeintrag: "Jetzt liefert die Twitter-Suche themenrelevante Ergebnisse" – http://urlt.de/g3gJmZ #fit2twitt

  2. Jetzt liefert die Twitter-Suche themenrelevante Ergebnisse | NetzwerkPilot http://ht.ly/4xoLV

  3. Jetzt liefert die Twitter-Suche themenrelevante Ergebnisse | NetzwerkPilot http://ht.ly/4xoM5

  4. RT @twitt_erfolg_de: Jetzt liefert die Twitter-Suche themenrelevante Ergebnisse | NetzwerkPilot http://ht.ly/4xoM5

  5. RT @twitt_erfolg_de: Jetzt liefert die Twitter-Suche themenrelevante Ergebnisse | NetzwerkPilot http://ht.ly/4xoM5

  6. RT @twitt_erfolg_de: Jetzt liefert die Twitter-Suche themenrelevante Ergebnisse | NetzwerkPilot http://ht.ly/4xoM5

  7. RT @twitt_erfolg_de: Jetzt liefert die Twitter-Suche themenrelevante Ergebnisse | NetzwerkPilot http://ht.ly/4xoM5

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Über Ihre Empfehlung freuen wir uns: